SEMINARE & COACHINGS:

SEMINAR "Berufsvorbereitung" für Nachwuchsschauspieler*innen & COACHING "Materialoptimierung" für Berufseinsteiger/Profis

Im Rahmen meiner Agententätigkeit fällt mir sehr häufig auf, dass Schauspieler*innen innerhalb ihrer professionellen Schauspielausbildung im Regelfall künstlerisch zwar hervorragend ausgebildet werden, sie jedoch leider sehr unvorbereitet nach ihrem Abschluss ins "echte" Berufsleben starten. Das ist leider insgesamt betrachtet ein großes Problem, da man schon während der Ausbildungszeit unbedingt aktiv werden sollte, um möglichst früh zu versuchen, ins Geschehen einzusteigen - vor allem dann, wenn man im Bereich Film und Fernsehen arbeiten möchten.

 

Häufig erhalte ich Bewerbungen mit sehr schwacher bis gar keiner Online-Präsenz auf sämtlichen, besetzungsrelevanten Datenbanken und Portalen der Branche.

Leider zieht sich das durch die gesamte Branche und betrifft häufig nicht nur Nachwuchsschauspieler*innen und Berufseinsteiger, sondern teilweise auch ausgebildete Profis, deren Ausbildung (Bühnenreife) bereits mehrere Jahre zurückliegt. 

 

Da ich als Agent und Inhaber einer professionellen Schauspielagentur sowie selbst als Schauspieler tätig und tagtäglich mit dem realen Berufsleben sowie den hohen Anforderungen der Branche konfrontiert bin, ist es mir ein großes Anliegen, die wichtigsten Punkte zu relevanten Themen "in die Welt zu tragen" und möglichst flächendeckend zu vermitteln und das fehlende "Know-how" aufzuarbeiten.

Der Workshop richtet sich an folgenden Zielgruppen:

- Nachwuchsschauspieler*innen (in Ausbildung)
- Berufseinsteiger
- ausgebildete Schauspieler*innen (Profis)

Behandelt werden u.a. folgende Themenfelder: 


1.) Professionelle Schauspielagenturen:

  • -> Was ist eine Schauspielagentur und welche Aufgaben/Schwerpunkte hat sie?
  • -> Wann und warum benötige ich eine Agentur bzw. macht es für mich überhaupt Sinn, von einer Agentur vertreten zu werden?
  • -> Wie bewerbe ich mich und welche Inhalte sind wichtig? Welche Unterlagen werden benötigt?
  • -> Welche Agenturen gibt es und wo finde ich die Kontaktdaten?


2.) Caster*innen:

  • -> Was sind Caster*innen und welche Rolle spielen sie im Besetzungsprozess?
  • -> Wann, wie und in welchen Abständen nehme ich Kontakt auf?
  • -> Welche Caster*innen gibt es und wo finde ich die Kontaktdaten?
  • -> Was sollte ich bei der Kontaktaufnahme beachten?


3.) Schauspielerdatenbanken & allgemeine Online-Präsenz   (inkl. Social Media):

  • -> Welche Datenbanken benötige ich, wie sollte ich aufgestellt bzw. ausgestattet sein und worauf sollte ich achten?
  • -> Welche zusätzlichen Portale und/oder Möglichkeiten sollte ich nutzen und wie sinnvoll sind diese?
  • -> Welche Vorteile habe ich als Schüler*in bzw. als Klient*in einer Schauspielagentur?
  • -> Wie wichtig ist "Social-Media", wo sollte ich vertreten sein und was ist zu beachten?


4.) Schauspielerfotos / Showreel-Szenen / About me:

  • -> Welche Relevanz haben Schauspielerfotos und wo lasse ich sie machen? Was sind absolute NoGo's?
  • -> Was ist eine Showreel-Szene, wofür ist sie relevant und was sollte ich beachten?
  • -> Was ist ein "About me" und wie hilfreich ist es?


5.) Erste Dreherfahrungen sammeln:

  • -> Warum sollte ich bereits während meiner Schauspielausbildung erste Dreh-/ Bühnenerfahrungen sammeln?
  • -> Welche Möglichkeiten gibt es und wie komme ich an Engagements heran?

 

6.) E-Castings:

-> Was ist wichtig? Worauf sollte ich achten? Die wichtigsten Infos im Überblick.

7.) Sonstige Themen / Fragen & Antworten

Name deiner Dienstleistung

Kostenlos

 KOSTEN / TERMINE / INFOS

-Teilnahme am Workshop: 125€*
-Ermäßigung Schüler/Studenten (Nachweis erforderlich!): 20%*

-Dauer: ca. 90-120 Minuten

-Ort: Termine lt. Terminliste finden ONLINE statt! Weitere Termine und Alternativen nach Absprache.

-Leitung: Patrick Eble

*Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt.

TERMINE:
Nach Vereinbarung! 

Termine können individuell vereinbart werden! Auch EINZELTERMINE sowie Coachings für bestimmte, ausgewählte Themenfelder buchbar! Seminare sind grundsätzlich auch telefonisch sowie -nach Vereinbarung- in einer Location vor Ort (Hamburg) möglich. Für Reisen in andere Städte würden zusätzlich Kosten anfallen. Fragen Sie gerne an, damit wir Ihre Vorstellung individuell besprechen können!